Der Wissenschaftliche Dienst an der Universität wird durch zwei Gruppierungen vertreten: